Startseite » Gedanken-Welt » Krank sein…

Krank sein…

… Ist wie eine Stippvisite zurück in den tiefen Depressionsphasen.
Mich hat’s suf’s Sofa verschlagen mich nem fiesen Infekt.

Sobald ich nicht aufpasse, fange ich an zu grübeln und zergrübele all meine Träume und die Schönheit in der Realität. Erwische ich mich beim Grübeln, meine ich, es ist meine Pflicht, es zu durchdenken, muss ich doch Schlimmeres verhindern, dass ich Mist baue oder riesige Fehler begehe.

Das einzig Gute: es steht zu hoffen, dass ich all das wenn ich wieder fit bin anders sehe.

2 Kommentare zu “Krank sein…

  1. Ich wünsche gute und schnelle Besserung!

    Seltsam, wenn ich körperlich krank bin, verdrängt der Infekt oder Schmerz das Grübeln. Dann wird meine Hirnaktivität endlich auf ein ertägliches Maß gedimmt.

    Ist anders, nicht unbedingt besser, wenn die Depression danach wieder zuschlägt.

    Komm bald wieder auf die Beine!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s